Samstag, 18. Dezember 2010

[Entdeckt] Catrice Urban Baroque LE

Gestern stiefelte ich nichtsahnend zur Galeria Kaufhof, um ein paar Geschenke zu kaufen und entdeckte die neue Catrice LE "Urban Baroque", die ja eigentlich erst für Januar angekündigt war.
Der Aufsteller war schon ziemlich abgegrast. Die Nagellacke waren schon alle weg. Die Lidschatten waren meiner Meinung nach schlecht pigmentiert, also stürzte ich mich auf die letzten drei Lippenstifte. Meine Erwartungen wurden jedoch leider enttäuscht.

Preis: 3,99 €

In 3 Nuancen erhältlich:
- "Maria Antoinette" (peachig-rosa)
- "Elisabeth" (Rosé mit Pinkeinschlag)
- "Victoria" (beerig-braun)

Alle haben ein glossiges Finish ("Elisabeth" etwas mehr) und sind sehr cremig, ähnlich wie die Lippenstifte aus dem normalen Sortiment.


Deckkraft: Das ist leider der Knackpunkt. Alle sind extrem sheer. Um die Swatches hinzubekommen habe ich einige Schichten auftragen müssen (bei 10 habe ich aufgehört zu zählen). Auf den Lippen ist nur die Farbe "Victoria" einigermaßen gut zu erkennen. Die anderen werden von der eigenen Lippenfarbe verschluckt und hinterlassen nur einen glossigen Schimmer. Trägt man sie dicker auf, wirkt es schnell unnatürlich. Dann kann man die Nuancen jedoch ganz gut erkennen. 

Haltbarkeit: Noch nicht ausgiebig genug getestet, tippe aber mal auf 2 Stunden, ähnlich wie bei den Absolute Moisture Lipsticks



FAZIT: Ich bin noch hin und her gerissen. Ich finde die Nuancen richtig schön. Nur leider hätte ich mir, besonders bei den helleren Tönen, eine etwas bessere Deckkraft gewünscht, damit sie die Lippenfarbe mehr zurücknehmen. Wenn ich sie dicker auftrage, habe ich ein seltsam schmieriges Gefühl auf den Lippen.
Besonders bei einem Preis von 4 Euro hätte ich eine ähnlich gute Qualität erwartet, wie bei den Lippenstiften im Standardsortiment für 3 Euro! So sage ich, dass es ganz "nett" ist, aber kein Must-Have und verbleibe ein wenig enttäuscht zurück. Ich werde noch ein wenig mit ihnen herumprobieren.
Ich möchte weder vom Kauf abraten, noch eine Kaufempfehlung aussprechen. Vielleicht funktionieren sie ja besser bei hellerer Lippenfarbe.

Noch ein schönes Wochenende wünsche ich euch,
Spidyschwein

Kommentare:

  1. Die Farbe Victoria sieht toll aus.
    Catrice wird auch bei jeder LE teurer mit den Sachen.

    AntwortenLöschen
  2. Was ist mit den Kosmetikherstellern nur los, das sind uns mit sheeren Lippenstiften zuschmeissen? Ist eine gute Pigmentierung nicht mehr in Mode?

    LG, Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :-)
    Erstmal danke für deine Review :-)

    Ich finde die Farben wirklich alle sehr chic :-)
    Marie Antoinette gefällt mir persönlich aber am Besten :-)

    LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  4. ui werd ich mir auch mal anschaun

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank fürs Verfolgen :)
    Wenn du irgendetwas wissen willst kannst du mich gerne anschreiben.
    Liebe Grüße ;)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    es gibt ein neues Gewinnspiel auf meinen Blog, zu gewinnen gibt es einen 300€ Gutschein für den Online Shop ASOS, schau doch mal vorbei und mach mit, es lohnt sich!

    Liebe Grüße : )

    jorge-alexander.com

    AntwortenLöschen
  7. WOW *_* Klasse Review.
    Du hast wirklich alle Punkte genannt und wirklich einen guten Beitrag hinbekommen. Überlege, jetzt einen anderen Lippenstift zu kaufen und vielleicht auch ein bisschen mehr Geld deswegen auszugeben.


    Grüße.

    AntwortenLöschen